Female Industrial Engineer_edited_edited.png

INDUSTRIE

Produkt- und Prozessentwicklung mit Softwareengineering für produzierendes Gewerbe, Maschinen- / Anlagenbau und das Handwerk.

Artboard 15 copy 3.png
 

KOMMT IHNEN DAS PROBLEM BEKANNT VOR?

Sie werden von Kund:innen und Mitarbeiter:innen nicht als innovatives Unternehmen wahrgenommen?

Mit Kreativ-Workshops neue Lieblingsprodukte entwickeln und Prozesse beschleunigen.

Sie wissen nicht, ob Sie Ihre alte Software weiter entwickeln oder auf eine neue Plattformen umsteigen sollen?

Durch unser interdisziplinäres und methodisches Vorgehen erhalten Sie digitale Lösungen, die alle Anforderungen von Anwender:innen und Kund:innen berücksichtigen.

Ihren Mitarbeiter:innen fehlen innovative Methoden und Arbeitsformen um auf die geänderten Anforderungen zu reagieren?

Durch unsere Methoden und Tools etablieren Sie mehr Innovationskraft bei Ihren Mitarbeiter:innen für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

LEISTUNGEN

Artboard 15 copy 4.png

Rund 110.000 kleine und mittlere Unternehmen gehen jährlich mit neuen Produkten oder Prozessen an den Markt (Quelle: BMWi 2021). Um Ihnen die Kostenplanung für Ihr Digitalisierungsprojekt zu vereinfachen, haben wir mit unseren Paketen ein transparentes Angebot geschaffen. Sollte kein passendes Paket für Sie dabei sein – wir gehen gerne in einem persönlichen Gespräch auf ihre individuellen Anforderungen ein. Egal, wo Sie stehen, wir finden gemeinsam den richtigen Einstieg in Ihre nächste digitale Innovation!

 Unsere Pakete 

 Validierung

Ihrer Idee

 Dauer  1 Woche

 Einstieg  Lösungskonzept ist vorhanden

(z.B. Anwendungsfall, Endgerät und Funktionsumfang sind bekannt)

 Output  Validierung der Lösungsidee
(beinhaltet: Bewertung des Nutzens für Anwender:innen & Kund:innen / Technische Umsetzbarkeit/ Organisationaler Nutzen)

 Nutzen  Sichere Entscheidungsgrundlage für eine Projektweiterführung hin zum Proof of Concept schaffen

Sie haben erste Ideen, wie Sie Ihr Produkt digital weiterentwickeln möchten? Oder Sie haben bereits erste Gedanken, wie Prozesse durch Digitalisierung effizienter gestaltet werden können? Wir helfen Ihnen gerne weiter und validieren Ihre Idee mit unserer Expertise in Softwareentwicklung und Innovationsmanagement. Nach dem Prinzip des Human Centered Design steht dabei der Mensch im Mittelpunkt.

 Digitaler
Proof of Concept

 Dauer   2 Wochen

 Einstieg  Lösungsidee ist vorhanden

(z.B. Anwendungsfall, Zielgruppe und organisationaler Nutzen sind bekannt)

 Output  (Weiter-)Entwicklung der Lösungsidee in Design Thinking-Workshops mit Ihren Mitarbeiter:innen und Kund:innen bis hin zum digitalen Proof of Concept

 Nutzen  Sichere Entscheidungsgrundlage für eine Projektausweitung und Umsetzung des Anwendungsfalls schaffen

Sie wissen schon, was Sie umsetzen möchten? Wir entwickeln gemeinsam in Design Thinking-Workshops mit Ihren Mitarbeiter:innen und Kund:innen Ihre Lösungsidee weiter. Doch damit nicht genug. Im Anschluss erstellen wir Ihnen einen digitalen Proof of Concept, damit Sie direkt erkennen, ob das Ergebnis den Anforderungen entspricht bevor Sie für viel Geld die Software entwickeln lassen.

 Von der Ideenlandschaft

zum Proof of Concept

 Dauer  4 Wochen

 Einstieg  Sie möchten sich digital entwickeln

 Output  Potentialfeldanalyse und Weiterentwicklung einer Lösungsidee hin zum digitalen Proof of Concept

 Nutzen  Digitale Projektpotentiale aufdecken, Prioritäten indentifizieren und eine sichere Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung eines Digitalisierungsprojekts schaffen

Sie möchten Ihr Business

digitalisieren und Innovationen nicht dem Zufall überlassen? Egal, ob Sie bei internen Prozessen Kosten sparen oder Ihr Kundenangebot erweitern möchten:

Wir helfen Ihnen mit Fokus auf Nutzer:innen und Kund:innen Ideen zu entwickeln, diese zu priorisieren, in Ihre Prozesse zu integrieren und eine technische Machbarkeit sicherzustellen.

Darüber hinaus erstellen wir mit

Ihnen gemeinsam den Plan

für die Realisierung.

Artboard 15 copy 3.png
 
 

WEITERBILDUNG

Kreativ-Workshops & Sprints 

 Design Thinking & Open Innovation 

Digitale Lösungskonzepte interdisziplinär und mit Fokus auf Nutzer:innen entwickeln; Anwendungsnutzen für Zielgruppen und Stakeholder:innen sicherstellen

 Future Proofing & Future Thinking 

Sicherstellen, dass der Anwendungsfall auch für Zielgruppen in der Zukunft relevant ist; welche Szenarien für die Entwicklung der digitalen Lösung wichtig sind

#Lösungsideen, #Zielgruppenanalysen, #Smarte Produktkonzepte, #Smarte Prozesskonzepte, #User Testings, #Partizipative Lösungsentwicklung, #Nutzerbeobachtungen, #Szenarienentwicklung, #Trendanalyse, #PESTEL

 Software-Lösungen

 Proof of Concepts & Software-Prototypen 

Technische Machbarkeit durch Prototypenbau verifizieren & Anwendernutzen durch Testings sicherstellen

 Begleitung in der Softwareentwicklung 

#Mixed Reality, #IoT, #Apps, #Cloud,

#Power BI, #Microcontroller, #Data Analytics, #KI

Innovations-Management 

 Prozessoptimierung 

 New Work-Einführung 

 Strategische Personalplanung 

#Governance & Organisation​, #HR, #Innovationskultur, #Strukturelle Verankerung , #Kulturelle Verankerung

Die heutige durchschnittliche Entwicklungszeit in Business to Business Softwareentwicklung liegt bei ???

Komplexe Software Produkte und Services benötigen sogar mehr Zeit. Trotzdem schlagen 90% der Produktlaunches fehl.

Noch schlimmer - ein großer Teil der innovativen Ideen und Potentiale in Unternehmen werden nicht verprobt.

Zusammengefasst: Extrem hohe Kosten, langsame Prozesse und keine aktive Partizipation realer Kunden führen zu einer Vielzahl von Fehlschlägen.

Schulungen

 Power BI  & Automatisierung 

 Design Thinking für Softwareentwickler 

  Kreativmethoden in HR 

Vorträge

 Technische Trends im Gesundheitswesen

 Design Thinking für den Projektalltag